Eindrücke aus dem Linken Zentrum

In den letzten Wochen und Tagen haben wir nochmal gemeinsam angepackt und es ging voran. Unser Ziel, bis zum 1. April die Räume soweit bezugsfertig zu haben werden erreichen und für den 1.Mai kann das Linke Zentrum für Polit-Program und Veranstaltung genutzt werden.

News von der Baustelle

Seit unserem letzten Blog-Eintrag sind wir bei der Renovierung des Linken Zentrums Schwenningen weit gekommen. Mit Ende der letztjährigen Sommerferien sind wir vom „alten“ Zentrum Mathilde Müller in die neuen Räume umgezogen. Wir hatten zuvor eine große Staubschutzwand durch den Raum gebaut um die schmutzigen Arbeiten auf der einen Seite erledigen zu können und gleichzeitig„News von der Baustelle“ weiterlesen

Das Linke Zentrum Schwenningen ist da!

Mit dem neuen Linken Zentrum geht es voran, doch zu tun gibt es immer noch vieles, aber vieles ist auch geschafft. Seit September nutzen die offenen Treffen die Räume und die Freitagskneipe findet jetzt auch regelmäßig in der neuen Adresse statt. Alle, die Interesse haben und sich ein Bild machen wollen, laden wir herzlich ein„Das Linke Zentrum Schwenningen ist da!“ weiterlesen

Es geht voran

Seit eineinhalb Monaten wird im neuen Linken Zentrum Schwenningen renoviert. Die Motivation ist hoch und Mal zu Mal beteiligen sich viele Menschen. Es wird abgerissen, geplant und neu aufgebaut. Mittlerweile liegt in Teilen der Räume ein neuer Boden, ein ordentliches Holzpodest als zweite Etage wurde aufgestellt und die Wände verputzt – von den unzähligen kleineren„Es geht voran“ weiterlesen

Umzug, Renovierung & Politik

Langweilig wird es nicht. Zum einen, weil das Linke Zentrum Mathilde Müller bis August umziehen wird und in den neuen Räumen noch viel Arbeit auf uns wartet, viele fleißige Hände gebraucht werden und zum anderen, weil die Welt ja solange nicht still steht und wir in verschiedenen Zusammenhängen auch in dieser Zeit Stellung beziehen. Zuerst„Umzug, Renovierung & Politik“ weiterlesen

Wir brauchen Geld!

Nach über sieben Jahren schließt das Linke Zentrum Mathilde Müller im Herbst für immer seine Türen. Unsere Räume in der Schwenninger Jahnstraße, die wir über so manche „Freitagskneipe“ und Vokü lieb gewonnen haben und in der politischen Arbeit zu schätzen wussten, sind also bald Geschichte. Egal ob es um Vorbereitung antifaschistischer Proteste oder Basteltreffen für„Wir brauchen Geld!“ weiterlesen